Logo Loidhold Hochwasserschutz

Komplettes Regenwasser-Management für Privat Bereiche

Effektive Aufbereitung und Mehrfachnutzung von Regenwasser durch gezielte Aufnahme, Bodenfilterung oder Säuberungsprozesse.

In Anbetracht des Klimawandels ist ein durchdachtes Management von Regenwasser für Eigenheimbesitzer unerlässlich, um Überschwemmungen und Schäden zu verhindern. Moderne Systeme bieten die Möglichkeit, Regenwasser effizient zu sammeln, zu speichern und wiederzuverwenden. Dies schont nicht nur die Umwelt, sondern reduziert auch den Wasserverbrauch und die Kosten. Durch unterirdische Speicherlösungen kann der verfügbare Platz optimal genutzt und das ästhetische Erscheinungsbild des Grundstücks beibehalten werden. Zudem unterstützen solche Maßnahmen die Einhaltung von Umweltauflagen und tragen zu einer nachhaltigen Lebensweise bei.

Kapazität

Die Mehrheit unserer Regenwasserbewirtschaftungssysteme sind für eine unterirdische Installation konzipiert, um den Raum auf Ihrem Grundstück optimal zu nutzen. Diese maßgeschneiderten, platzsparenden Lösungen ermöglichen nicht nur einen leichten Zugang, sondern sind auch robust genug, um schwere Fahrzeuge zu tragen, was eine reibungslose Nutzung gewährleistet.

Regenrecycling

Durch geschicktes Management von Regenwasser in privaten Haushalten lassen sich Kosten senken, indem Regenwasser aufgefangen, gespeichert und wiederverwendet wird. Dies entlastet städtische Abwassersysteme und reduziert den Bedarf an Trinkwasser, indem es für die Gartenbewässerung, Toilettenspülungen oder als Brauchwasser genutzt wird.

Nachhaltig

Die Anwendung effektiver Regenwasserbewirtschaftungstechniken erweitert ihren Nutzen über Umweltaspekte hinaus und unterstützt die Einhaltung wachsender Umweltstandards und -zertifizierungen. Dies trägt dazu bei, den Anforderungen zukünftiger gesetzlicher Regelungen im Bereich der Nachhaltigkeit gerecht zu werden, einschließlich strengerer Richtlinien für Bauzertifikate wie BREEAM, LEED und DGNB, sowie erwarteter EU-Regelungen.

1. Ableitung von Regenwasser

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Eigentum betriebsbereit bleibt und Sie Schäden durch Starkregen und Überschwemmungen vermeiden. Verhindern Sie das Überlaufen von Regen- und Mischwasser. Sammeln Sie Wasser, um es später zu nutzen, wenn es benötigt wird.

2. Kontrollierte Versickerung

Kontrollierte Ableitung von überschüssigem Wasser in den Boden im privaten Bereich: Stärken Sie Ihre Unabhängigkeit von öffentlichen Regenwasser- und Mischwassersystemen. Die Versickerung führt dazu, dass Wasser vor Ort wieder in den natürlichen Wasserkreislauf zurückgeführt wird, selbst in Gebieten mit Bodenversiegelung. Durch die Anreicherung von Grundwasserressourcen wird Bodensenkungen vermieden.

3. Ableitung von Regenwasser

Einsparung von kostbarem Trinkwasser durch die erneute Nutzung von aufgefangenem Regenwasser für verschiedene Zwecke in privaten Bereichen, wie:
- Bewässerung von begrünten Dächern und Fassaden
- Toilettenspülungen
- Bewässerung von Grünflächen
- Fahrzeugwäsche
- Haushaltsanwendungen, wie Wäsche waschen

Optimales Regenwassermanagement mit SmartHub

Die Integration der intelligenten Lösungen von PIPELIFE in Ihr Regenwassermanagementsystem gewährleistet zahlreiche Vorteile, darunter verbesserte Kontrolle, einfacheres Anlagenmanagement, reibungslosen Betrieb, gesteigerte Ressourceneffizienz und vorbeugende Wartung. Die PIPELIFE SmartHub-Plattform ist eine webbasierte Softwarelösung, die ein leistungsstarkes Interface für den täglichen Betrieb und die Verwaltung Ihrer Anlagen bietet. SmartHub erfüllt die höchsten IT-Sicherheitsstandards und ist rund um die Uhr über Ihren Webbrowser oder die PIPELIFE SmartHub-App zugänglich.

Smarthub

Verhindern Sie Unterbrechungen durch frühzeitige Maßnahmen:

Durch die Nutzung von integrierten Wetterdatenanalysen können Sie die erwarteten Wassermengen vorhersagen und Überlastungen des Systems durch rechtzeitige Warnungen über SmartHub vermeiden.

Führen Sie Remote-Betrieb und -Verwaltung Ihrer Anlagen durch:

Profitieren Sie von rund um die Uhr verfügbarem Remote-Betrieb, kontinuierlicher Überwachung und einer benutzerfreundlichen Visualisierung von Daten über die cloudbasierte SmartHub-Benutzeroberfläche.

Optimieren Sie die Ressourcennutzung und sparen Sie Energie:

Die intelligenten Lösungen von PIPELIFE tragen dazu bei, den Energieverbrauch zu minimieren, indem Pump- und Reinigungszyklen nur dann durchgeführt werden, wenn sie wirklich erforderlich sind und in ihrer Durchführung so effizient wie möglich gestaltet werden.

Reduzieren Sie Ausfallzeiten und senken Sie Wartungskosten:

Durch die Planung präventiver Wartungsarbeiten auf Grundlage von aufgezeichneten Wasserstanddaten verhindern Sie Systemausfälle und gewährleisten, dass Wartungsmaßnahmen nur dann durchgeführt werden, wenn sie unbedingt notwendig sind.

Nachhaltige Werte schaffen für eine bessere Zukunft

Die EU-TAXONOMIE UND GEBÄUDEZERTIFIZIERUNGEN spielen eine bedeutende Rolle im Kontext des ökologischen Wassermanagements. Die EU-Taxonomie für nachhaltige Tätigkeiten betont die Relevanz von Maßnahmen, die Überschwemmungen minimieren und Schadstoffemissionen in Oberflächen- und Grundwasser reduzieren. Dies wird auch von den führenden Zertifizierungssystemen für nachhaltiges Bauen, DGNB, LEED und BREEAM, als Voraussetzung für die Akkreditierung hervorgehoben.

Im Fokus des Regenwassermanagements steht die WIEDERVERWENDUNG UND VERSICKERUNG VON WASSER. Dies umfasst die effiziente Nutzung von Regenwasser und die Nachbildung des natürlichen Wasserkreislaufs, um die EU-Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

KREISLAUFWIRTSCHAFT ist ein weiterer wichtiger Aspekt, die sicherstellen, dass ab 2023 alle neuen Produkte zu 100 % recycelbar oder wiederverwendbar sind. Dabei wird auch auf recycelten und fossilfreien Kunststoff in der Produktion gesetzt, um die hohe Qualität zu erhalten.

ÖKOLOGISCHE ENTSCHEIDUNGEN MIT EPDs (Umweltproduktdeklarationen) spielen ebenfalls eine Rolle, um Umweltauswirkungen von Produkten leicht vergleichbar zu machen.

Die Digitalisierung spielt eine wichtige Rolle in der Effizienzsteigerung, um Energie- und Rohstoffverbrauch sowie CO2-Emissionen zu messen und zu optimieren. Qualitätsmanagementsysteme und Umweltschutzmaßnahmen sind an allen PIPELIFE-Produktionsstandorten implementiert und entsprechen nationalen und internationalen Standards wie ISO 9001 und ISO 14001.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die BIODIVERSITÄT, bei der Maßnahmen zum Schutz und zur Verbesserung der Biodiversität in privaten Bereichen umsetzt, um hochwertige Lebensräume für die biologische Vielfalt zu schaffen. Dies ist Teil der Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Ziele.

Intelligentes Regenwasser-management für den privaten Bereich

Entdecken Sie unsere innovativen Lösungen für nachhaltiges Regenwassermanagement und gestalten Sie eine bessere Zukunft. Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihre Möglichkeiten zu erkunden und gemeinsam die Umwelt positiv zu beeinflussen.